„A little gay history“ – so lautet der Titel eines neuen Audio-Guides, der die Besucher durch die Sammlung des British Museum in London führt. Die Tour legt das Augenmerk auf Elmente von Homosexualität – sei es auf altägyptischen Papyri, römischen Vase, in den Gemälden David Hockneys oder anhand der Freundschaft von Kaiser Hadrian und Antinous . Dem Autor und Kurator Richard Parkinson war es dabei ein Anliegen zu zeigen, dass Geschichte von Schwulen und Lesben Teil der Geschichte der Menschheit ist. „Die Verschiedenheit von Sexualität ist etwas, das uns alle betrifft“, so Parkinson.
www.britishmuseum.org