Schwule lieben Prag für seine hübschen Jungs, die fairen Bierpreise, das Kneipenviertel Vinhorady, den Club „Valentino“ und, und, und. In diesem Sommer punktet die tschechische Hauptstadt mit zwei weiteren Highlights. Bis zum 7. August gastiert hier das Ausstellungsspektakel „Abba-World“, eine Woche später eröffnet der erste „Prague Pride“ – der sich übrigens mehr als Freigeister-Festival denn als Emanzipationsdemonstration versteht. Man ist selbstbewusst „straight-friendly“.
10. bis 14. August
www.praguepride.com