Bei den alten Griechen stand die Zahl Sechs für Harmonie, im Glauben der Yoruba bedeutet sie Männlichkeit, im Buddhismus symbolisiert sie das Universum. Passt alles zur sechsten Ausgabe des Pink Lake-Festivals. Am schönen Wörthersee kommt die Harmonie von selbst, dank der netten Gäste ist männlicher SexAappeal allgegenwärtig und aus der Kombination von beidem erwächst ein Homo-Universum, das es wert ist, entdeckt zu werden – egal ob zum ersten oder sechsten Mal. Neben Boot-, Trachten- und Casino-Partys gibt’s diesmal auch einen Karaoke-Saal, eine Rum-Bar und eine After Hour-Lounge. Wir beben vor Aufregung und raten: Alles auf die Sechs setzen! Der Vorverkauf läuft.

Pink Lake Festival
29. August bis 1. September, Velden (Wörthersee)
www.pinklake.at