Tanzen, Tanzen, Tanzen. Es soll Partygänger geben, die behaupten, eine Reise nach Brüssel samt Hotelübernachtung und 14-stündigem Tanzmarathon sei günstiger als in der eigenen Stadt wie zum Beispiel Paris, London oder Barcelona auszugehen. Was vor gut zwei Jahrzehnten als wöchentliche Homoparty in belgischen Kleinstädten begann, ist inzwischen zu einer der erfolgreichsten und international bekanntesten Partys in Nordeuropa herangewachsen.

Bei La Démence feiern einmal im Monat an die 2000 Homos in der belgischen Hauptstadt bis in die Mittagsstunden. Busse aus Frankfurt, Köln und Paris und bringen das schwule Tanzvolk in den Fuse Club dessen drei Tanzflächen, von acht DJs mit House, Techno und Dance beschallt werden. Bei einem Eintritt von unter 20 Euro und Bierpreisen Von etwa 3 Euro bleibt tatsächlich am Ende der Party noch Geld für ein ordentliches Katerfrühstück übrig.

Zum 22. Geburtstag wird vom 28. bis 31. Oktober wird vier Nächte lang durchgefeiert, unter anderen mit den DJs Phil Romano, Steven Redant, Chris Bekker, Micky Friedmann, John Dixon und Pagano. Die Hauptparty am Samstag wird im alten Casino direkt gegenüber vom Host-Hotel Royal Windsor stattfinden.

Brussels Airlines bietet einen Sonderrabatt von 22 Prozent auf alle Flüge vom 27., 28. und 29. Oktober nach Brüssel (Rückflug zwischen 30. Oktober und 3. November) mit dem Promo-Code 11115839.
www.brusselsairlines.com
www.lademence.com