Text: Tobias Sauer

Ausgelassen feiern können Schwule in Key West, rund drei Stunden südlich von Miami, eigentlich das ganz Jahr hindurch. Trotzdem ist der Key West Pride, der von heute bis einschließlich Sonntag gefeiert wird, der queere Höhepunkt des Jahres. Dafür sorgen nicht zuletzt die zahllosen Veranstaltungen: Von bunten Festumzügen über Poolpartys, eine schwul-lesbische Stadtrundfahrt bis zu Drag-Shows und zahlreichen sportlichen Aktivitäten finden hier alle Besucher etwas für ihren Geschmack.

Nicht verpassen sollte man allerdings den Staffellauf in Tutus, immer der Küstenlinie entlang. Die Teilnehmer reichen bei diesem Rennen nämlich keine Staffel, sondern gleich ihr komplettes Outfit weiter. Am 12. Juni zieht ab 17 Uhr die Key West Pride Parade durch die Duval Street im Herzen von Key West. Anschließend wird im Hote La Te Da die Abschlussparty gefeiert.

Informationen zu Bars, Clubs und Übernachtungsmöglichkeiten in Key West gibt es auch im Spartacus International Gay Guide, verfügbar als Buch oder als App. Hotels in Key West sind im Spartacus Hotel Guide beschrieben.