Reiselust im Herbst und die besten schwulen Travel-Tipps fürs ganze Jahr. Die neue Ausgabe des Spartacus Traveler gibt’s am Kiosk, im Versand bei Brunos.de und als E-Mag. Wir berichten diesmal über folgende Themen:

Argentinien
Vom wilden Patagonien bis in die kosmopolitische Hauptstadt Buenos Aires wissen die Argentinier gutes Essen zu schätzen. Auch viele schwule Köche bereichern die kulinarische Szene. Wir setzen uns mit an den Tisch.

Johannesburg
Südafrikas Metropole erfindet sich gerade neu: Vom verrufenen Moloch zur angesagten Hauptstadt Afrikas, von gefährlichen No-Go-Areas zu hippen Trend-Vierteln. Johannesburg ist eine Reise wert – und schwule Reisende können sich hier rundum wohl fühlen.

Schwedisch Lappland
Rentiere, Schneemobile und Hundeschlittenfahrten lassen einen in Schwedisch Lappland die kalten Temperaturen glatt vergessen. Und wenn dann noch das Nordlicht leuchtet, sind nicht nur schwer verliebte Romantiker entzückt.

Wintersport
Schwule Skiwochen bieten am Berg und abseits der Piste ein immer vielfältigeres Programm an. Wir stellen aktuelle Trends und die besten Events vor!

Michigan
Michigan betört mit einer überraschenden Vielfalt aus traumhaften Dünenlandschaften, lebhaften Studentenstädten und einem prallen schwulen Kulturleben in der Industriemetropole Detroit, die ein Comeback erlebt.

Mannheim und Heidelberg
Die beiden Neckarstädte sind eine Neuentdeckung wert: Mannheim ist der schwule Hotspot im deutschen Südwesten und Heidelberg überzeugt mit studentisch geprägter, alternativer Kultur.

Dazu gibt es viele Tipps und News rund ums Reisen