Schwulenfreundlich ist Afrika nur am Südkap? Denkste. Das Meinungsforschungsinstitut Afrobarometer ermittelte: Das toleranteste afrikanische Land ist Kap Verde. Damit ist der Inselstaat zur Alternative für Winterflüchtlinge geworden, denen der Homotrubel auf Gran Canaria zu viel ist. Auch hier herrscht ganzjährig sommerliches Klima, auch hier kann man Vulkane erklettern, auch hier gibt es Traumstrände. Die Cruising-Aktivitäten am Santa Maria Beach können zwar nicht mit den Dünen von Maspalomas mithalten, dafür hat man dort Ruhe – vor Homophobisten ebenso wie vor penetranten Sextouris.

(clu)

 

Du magst, was du liest? Hol dir den Spartacus Traveler alle drei Monate aufs Tablet oder in deinen Briefkasten!