Die Cinco Lounge in Lissabon überzeugt mit geschmacklich komplexen und perfekt ausbalancierten Cocktails.

Text: Alexander Mahler

In der Nähe des Finalmente, Portugals bekanntestem Schwulenclub, sitze ich hinter den dicken türkisen Vorhängen der Cinco Lounge. Während es in den anderen Bars des Bairro Alto meist wild und laut zugeht, klingt hier „Stairway to Heaven“ aus den Lautsprechen. Dass Wert auf Stil gelegt wird und Trinken in der Lounge als Kunstform gilt, zeigt auch ein Blick auf die Spirituosenauswahl. Hinter der Theke steht der 25-jährige Rui, der mit breitem Strahlen im Gesicht die Karte erklärt. Ich entscheide mich für den „No. 5“ – einen Vieux Carré, der fertig gemixt sechs Wochen in einem Fass lagerte, bevor er in die winzige Apothekerflasche gefüllt wurde, die jetzt vor mir steht. Mein zweiter Drink wird der in der Bar kreierte „Shake Your Money Maker“. Hierfür mixt Rui mit atemberaubender Geschwindigkeit und höchster Präzision Tequila, Mezcal und einen hausgemachten, rauchigen Bitter mit frischem Ananassaft. Das Ergebnis unterstreicht, warum die Cinco Lounge zu den besten Bars Europas zählt: Der Cocktail ist geschmacklich komplex und doch perfekt ausbalanciert.

Rezept „Save Your Money Maker”
von Dave Palethorpe, Cinco Lounge

Zutaten:
50 ml Reposado Tequila, z.B. Don Julio
10 ml Mezcal
30 ml Zitronensaft
30 ml Ananassaft
20 ml Lapsang Souchong Sirup
5 ml Ingwersaft
3 Tropfen Ginger/Lapsang Souchong Bitter
3 Kapseln Schwarzer Kardamom
2 Ananasstücke

Zubereitung:
Alle Zutaten zusammen mit Eiswürfeln kräftig shaken. Gründlich durch ein Sieb in ein hohes, mit zerstoßenem Eis gefülltes Glas abseihen. Mit Minzblättern garnieren.

Cinco Lounge
Rua Ruben A. Leitão 17A
Lissabon, Portugal

 

Du magst, was du liest? Hol dir den Spartacus Traveler alle drei Monate aufs Tablet oder in deinen Briefkasten!