Seit neun Jahren ist der Hustlaball eine feste Größe im Berliner Partykalender. Seit letztem Jahr gibt der mit Salvation auch ein Event für alle Circuit-Fans. Insgesamt finden über 15 Veranstaltungen rund um das Wochenende statt.

Los geht es am Donnerstag mit einem Welcome-Event im Axel Hotel, ab 23 Uhr heißt es dann Warm-up bei Testosteron im Connection. Dort werden unter anderen die DJs Mike Kelly (Greenkomm, Köln) und RedtomCat (HustlaBall Berlin) das Wochenende entsprechend einheizen!

Am Freitag wird die Partynacht eingeläutet von der Preisverleihung des 3. HustlaBall Award; Europas einzigem schwuler Pornopreis. Im legendären KitKat-Club beginnt dann ab 22 Uhr der eigentliche Hustlaball. In letzten Jahren waren u.a. Jeff Stryker, ChiChi LaRue, Marc Almond, Lady Bunny, ebenso wie viele Gay-Pornostars von Studios wie COLT, TitanMen, Rascal-Video, Cazzo, RagingStallions, Falcon und Cadinot zu Gast. Beim HustlaBall kann jeder Star sein, in eine andere Welt eintauchen und zusammen mit den HustlaBall-Award-Gewinnern und Pornostars aus aller Welt eine ausgelassene große Party feiern. Nicht nur die Pornostars werden dich zum Schwitzen bringen – auch einige der besten europäischen DJs, wie Phil Romano (CIRCUIT, Barcelona), Fabio White (Rapido, Amsterdam), Micky Friedmann (HustlaBall Berlin), Alan Joe (Rom), Chris Bekker (GMF, Berlin) und Mike Kelly (Greenkomm, Köln) werden für die passenden Beats sorgen.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird Salvation auch dieses Jahr die große Veranstaltung am Samstagabend sein. Die Veranstalter versprechen phantastische Shows, die heißesten Gogos Europas und die angesagtesten internationalen DJs wie Ben Manson (La Demence – Brussels), Seed Ali (SuperMartXé – Moscow), Edu de la Torre (Resident Salvation Berlin) und als besonderen Live-Act die beeindruckende Stimme von Peyton, mit Songs wie Keep Believin und Music In Me.

Wer von der sonntaglichen Extasy Party im Apollo Splash Club noch nicht genug hat, kann nachts noch zur offiziellen Closing Party beim berühmten GMF in den Weekend-Club wechseln. Hier kann man auf bei Musik von Pop bis Elektro bis in die frühen Morgenstunden das Wochenende ausklingen lassen.

Hustlaball & Berlin Circuit Weekend
20. bis 24. Oktober
www.hustlaball.de