ICH MAG MEINE STADT, WEIL …
ich die Magie der Architektur liebe. Mir kommt das Leben in Paris wie das Leben in einem Museum vor. Genauso liebe ich es, mit einem Glas Wein auf einer Terrasse zu sitzen, die Menschen anzuschauen, und mit den Männern Blicke zu tauschen. Paris ist halt romantisch, sexy und glamourös.

BESTE REISEZEIT
Der Frühling ist definitiv die beste Zeit, um Paris zu besuchen. Die Pariser sind dann einfach relaxter (Ja, Pariser Leute können sehr ruppig sein – besonders im Winter, wenn es in Strömen regnet.)

RESTAURANT-TIPP
Eins meiner Lieblingsrestaurants ist das Astier, ein Pariser Bistro im 11. Distrikt (44 rue Jean-pierre Timbaud). Die Tischdecken haben Fliesenmuster, die Kellner tragen Schürzen – die Szenerie ist genauso wunderbar wie das essen auf dem Teller.
www.restaurant-astier.com

BESTE BAR
Ich gehe gerne ins Les Marronniers im Herzen vom Marais (18 rue des Archives) ein toller Ort, um Zeit mit Freunden zu verbringen. und der Platz, zum sehen und gesehen werden!

BESTER CLUB Ich bin von ganzem Herzen dem Queen Club verbunden, da ich dort meinen Freund getroffen habe (102 avenue des Champs Elysées). Jeden Samstag findet dort die sehr außergewöhnliche Party „Overkitsch“ statt.
www.queen.fr

BESTER FLIRT
Man kann überall in Paris flirten. Es ist eine sehr romantische Stadt. aber das Szeneviertel Marais ist der Ort, wo man sehr offensiv mit den Männern flirten kann, die man auf der Straße oder in einer Bar trifft. Dort ist es kein Problem, mit jemand anderem Händchen zu halten.

NICHT VERPASSEN
In die Katakomben gehen und so tun, als ob man weniger Angst vor den Gebeinen und Totenköpfen hat als der Typ, mit dem man da unten flirten will. Daneben Schaufenster-Shoppen auf der Avenue Montaigne und eine durchtanzte Nacht im The Tango (13 rue au maire), einer Tanzbar mit Dragshow.
www.catacombes-de-paris.fr
www.boite-a-frissons.fr

GEHEIMTIPP
Mein Lieblingsort in Paris ist Le Buttes Chaumont, ein wunderschöner Park aus dem 19. Jahrhundert mit Felsen, Grotten, Wasserfall und einem Hügel, auf dem ein kleiner Tempel steht.
http://butteschaumont.free.fr
(Erschienen in Spartacus Traveler 3/11)