Im April wird in Valletta der Mr. Gay World 2016 gekürt. Wie immer bei diesen Wettbewerben geht es selbstverständlich nicht nur um Äußerlichkeiten. Klar: Auch in Badehose und auf dem Catwalk müssen die Bewerber eine gute Figur abgeben. Vor allem aber müssen sie einen geradezu anbetungswürdigen Charakter aufweisen. Gefragt sind Tugenden wie Geduld, Toleranz, Eloquenz und Weltgewandtheit. Als geborene Führungspersönlichkeiten müssen sie außerdem mit Charme ihr Heimatland repräsentieren. Alle Kerle, die zum achten Mr. Gay World gekrönt werden wollen, müssen in Malta also wirklich alles geben.

Mr. Gay World 2016 auf Malta
19. bis 23. April
www.mrgayworld.com